ein Film von von Keith Behrman
CA 2018, 94 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

.

FR, 30.8.  l  19.00 Uhr  l  delphi LUX

.

Freundschaft, Erwachsenwerden und Chaos der Gefühle: ein wirklich außergewöhnlicher Coming-of-Age-Film.

Franky und Ballas sind seit Ewigkeiten beste Freunde. Die Stars des Schwimm-Teams sind beliebt in der Highschool und begehrt bei den Mädchen. Doch als sich die beiden im betrunkenen Zustand sexuell näherkommen, ist plötzlich alles anders: Ballas will mit Franky nichts mehr zu tun haben und die Gerüchteküche in der Schule brodelt. Franky erlebt Mobbing und Gewalt, aber auch eine neue Nähe zu seinem Vater, der selbst seit einigen Jahren schwul lebt. Allmählich wird dem Teenager klar, wer er sein möchte.

Der kanadische Regisseur Keith Behrman packt die Wirrungen des (queeren) Heranwachsens in einen mitreißenden Soundtrack und furios choreografierte, leuchtende Bilder. Neben den Newcomern Josh Wiggins und Darren Mann glänzen die Schauspielstars Kyle MacLachlan und Maria Bello in den Nebenrollen.

.

Keith Behrman begann seine Karriere als Regisseur von Kurzfilmen. Sein Debütfilm „Flower & Garnet“ feierte Premiere beim Filmfestival Toronto und wurde als einer der besten kanadischen Filme des Jahres gefeiert, Behrman erhielt u.a. den Claude Jutra Award der Kanadischen Filmakademie. Nach einigen Jahren als Fernsehregisseur verordnete er sich selbst eine Karriereauszeit, beschäftigte sich intensiv mit Yoga und Meditation und lebte in asiatischen und kanadischen Aschrams und Klöstern. „Giant Little Ones“ ist der erste Film nach seiner Rückkehr. Bei seiner Premiere auf dem Filmfestival Toronto wurde der Film von Presse und Publikum gefeiert und seitdem auf zahlreichen Festivals gezeigt und ausgezeichnet, u.a. mit dem Publikumspreis auf dem Filmfestival Göteborg.

Filmografie (Auswahl):
1995      „Thomas“ (KF)
1997      „White Cloud, Blue Mountain“ (KF)
2002      „Flower & Garnet“
2002      „Ernest“ (KF)
2008      „The Stagers“ (TV)
2018      „Giant Little Ones“

.

Regie & Buch: Keith Behrman
Kamera: Guy Godfree
Schnitt: Sandy Pereira
Produzenten: Allison Black
Produktion: Euclid 431 Pictures, Scythia Films, Storyboard Entertainment, Sugar Shack Productions
Besetzung: Josh Wiggins (Franky Winter), Darren Mann (Ballas Kohl), Taylor Hickson (Natasha Kohl), Maria Bello (Carly Winter), Kyle MacLachlan (Ray Winter)